Das VAI-Prinzip

Die Kosten für eine eingereichte Rechnung setzen sich aus zwei Bausteinen zusammen:

  1. fixes Transaktions-Entgelt: 2 % 
  2. variables Laufzeit-Entgelt: 0,2 - 0,7 % (bonitätsabhängiger Aufschlag für Laufzeiten > 30 Tage)

Erhalten Sie von Ihrem Lieferanten zum Beispiel ein Skonto von 4 %, so werden die Transaktions-Entgelte durch das Skonto gedeckt. Die verbleibenden 2 % geben wir direkt an Sie als Gutschrift weiter. Sie profitieren also direkt von höheren Skonti bei Ihren Lieferanten.

Das VAI-Prinzip am Beispiel erklärt

Sie bekommen 4 % Skonto von Ihrem Lieferanten, bestellen für 50.000 € Ware und möchten innerhalb von 180 Tage zahlen. 

  1. Transaktions-Entgelt: 2 % . Diese ziehen wir aus dem Skonto Ihres Lieferanten (1.000 €).
  2. Den Skonto von 4 % (2.000 €) erhalten Sie als Gutschrift. Dieser wird mit den Gesamtkosten verrechnet. Im Beispiel verbleiben 2% (1.000 €) als Gutschrift.
  3. Das Laufzeit-Entgelt berechnet sich nach Ihrem gewählten Zahlungsziel: Wir gehen im Beispiel von 0,7 % je zusätzlicher 30 Tage aus. Bei 6 Monaten sind das 3,5 % (0,7 % * 5) .
  4. Insgesamt kommen bei diesem Beispiel im Durchschnitt 1,5 % als Gesamtkosten für die 6 Monate heraus, d. h. 750 €

Rechner in Ihrem Dashboard

In Ihrem Dashboard finden Sie nach genehmigter Linie unseren Auftragsrechner. Damit können Sie vorab die Kosten für einen Auftrag kalkulieren und sehen direkt die Gesamtkosten, Ihre monatliche Rate sowie die Gebühr in % und Euro.

Ratenbeispiel 1

Rechnungshöhe: 50.000 €
Lieferantenskonto: 2 %

Ratenbeispiel 2

Rechnungshöhe: 50.000 €
Lieferantenskonto: 4 %

Ratenbeispiel 3

Rechnungshöhe: 50.000 €
Lieferantenskonto: 0 %

*Die angegebenen Kosten basieren auf Durchschnittswerten. Ihre Entgelte können variieren und sind bonitätsabhängig. Ihre Bonität wird bei uns automatisch anhand eines internen Modells errechnet. Zu den verwendeten Datenpunkten gehören unter anderem Ihre BWA, SuSa, Kontoauszüge und Informationen aus Auskunfteien.

Wichtig: Ihre Anfrage für ein kostenloses Angebot hat keinen Einfluss auf Ihre Bonität bei Ihrer Hausbank - unabhängig von unserer Entscheidung.

War diese Antwort hilfreich für Sie?